dokuhaus expandiert – neuer Standort in Halle (Saale) feierlich eröffnet

Die Nachfrage nach Digitalisierungsdienstleistungen steigt stetig. Um den zukünftigen Herausforderungen gewachsen zu sein, hat die dokuhaus Archivcenter GmbH pünktlich zum Jahresbeginn ihren neuen Standort in Halle (Saale) eröffnet.



Nach nur sechsmonatiger Bauzeit konnten die neuen Produktions- und Büroräume bezogen werden. Neben klassischen Archivdienstleistungen werden in Halle (Saale) künftig auch die Digitalisierungs-Dienstleistungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Konzernkunden erbracht. Vom klassischen Posteingang, der sich gerade in Zeiten der Pandemie wachsender Beliebtheit erfreut, über die Digitalisierung von historischen Archivalien bis hin zum Business Process Outsourcing (BPO) können sämtliche Dienstleistungen nunmehr auch am Standort Halle in Sachsen-Anhalt ausgeführt werden.


Möchten Sie die Dienstleistungen der dokuhaus Archivcenter GmbH in Anspruch nehmen? Wenden Sie sich bitte an unseren Vertrieb, gemeinsam finden wir die optimale Lösung für Sie: konventionell, digital oder als hybride Lösung.

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen